Übernachten und Verkostung in Schwäbisch Hall

Kurzer Blick ins Internet, ein wenig gestöbert und das Landhaus Wolf gefunden. Angerufen, Zimmer für den Abend gebucht.

Als ich hier angekommen bin begrüßt mich eine sehr freundliche Dame im Empfang. Sie weiß sofort über die Reservierung Bescheid und ich kann mein Rad sicher abstellen.
Am Abend schaffe ich es leider nicht mehr etwas essen zu gehen und kann so bedauerlicherweise nicht das Restaurant Eisenbahn testen, welches im Internet und Gourmet-Führern hochgelobt wird. Beim Frühstück kann ich jedoch sagen, dass die Liebe zum Detail und der Geschmack der zubereiteten Abgebote sehr gut ist. Auf jeden Fall mal wieder eine Reise wert und sicher auch als Tagungshotel zu empfehlen.

20140412-084932.jpg